Das Südviertel

Ehemals als Tempelviertel bekannt ist das Südviertel, oft einfach “Der Süden” genannt, heute der Sammelpunktt und Be- und Entladeplatz für Karawanen aus dem Süden der Reiche. Die Bewohner des Süden sind den stetigen Fluss der An- und Abreisenden sowie die häufigen patrouillen der Stadtwache gewohnt und niemand stört sich daran fremden Auskunft, Essen oder Unterkunft zu bieten. Wichtigster Ort des Südviertels ist der Karawanenplatz. Hier landen alle Karawanen die durch das Südtor in die Stadt begeben haben, ehe sich die mitgebrachten Waren in der Stadt verteilen.

Das Südviertel

Tiefwasser - Legenden der prächtigen Stadt Mythforger_Games Mythforger_Games